Als Kind war "draußen sein" schon immer großer Teil meines Lebensgefühls. Sehnsuchtsorte waren Maidbronner Wald und bretonische Küste. Sich dreckig machen dürfen, toben, laut sein, entdecken, ganz viel spüren. Ich bin echt behütet aufgewachsen, zwar mit drei Brüdern, aber trotzdem viel Freiheiten. Der Weinbau war "nur" Hobby meines Papas, hat unser Familienleben jedoch gravierend mitbestimmt. Ich durfte dieses Handwerk spielerisch lernen und hab erst als Erwachsene verstanden, was es bedeutet von einem landwirtschaftlichen Betrieb abhängig zu sein. Den Schritt in die absolute Selbstständigkeit habe ich auch noch nicht komplett gewagt. Das ist die Reise auf der ich mich befinde.

 

 

 

you´ve got to make experiments to make an experience